Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles aus dem Bezirk


LINKE in Marzahn-Hellersdorf wählt neuen Vorstand und setzt Weichen für den „Heißen Herbst“

Am 17. September kam DIE LINKE in Marzahn-Hellersdorf zu ihrer Hauptversammlung, dem Bezirksparteitag, zusammen, um inhaltliche und personelle Weichenstellungen vorzunehmen. Auf der Tagesordnung stand u.a. die Wahl des neuen Bezirksvorstands sowie der Delegierten für den Landesparteitag der LINKEN. Inhaltlich bereiteten sich die Delegierten v.a. auf den „Heißen Herbst“ gegen die Preisexplosion bei Lebensmitteln, Energie und Lebenshaltungskosten vor.

Die Delegierten der 8. Hauptversammlung wählten den neuen Bezirksvorstand, dem folgende Mitglieder angehören: Kristian Ronneburg (Vorsitzender), Renate Schilling (stellv. Vorsitzende), Uwe Wollmerstädt (Schatzmeister) sowie Frank Beiersdorff, Markus Berg, Ursula Petzsch, Roksana Przyjemska, Norbert Seichter und Juliane Witt.

Dazu erklärt Kristian Ronneburg, Bezirksvorsitzender DIE LINKE. Marzahn-Hellersdorf:

„DIE LINKE in Marzahn-Hellersdorf wird in den nächsten Wochen klar Position gegen die unsoziale Politik der Ampel-Bundesregierung beziehen und die Menschen in Marzahn-Hellersdorf ermutigen den sozialen Protest auf die Straßen tragen. Energiepreise und Inflation sind außer Kontrolle. Heizkosten haben sich verdreifacht und statt Gaspreise zu deckeln, treibt die Bundesregierung die Preise sogar per Gesetz nach oben. Wir werden nicht schweigen, wenn die Folgen des Ukraine-Krieges und einer verfehlten Energiepolitik einseitig den Bürgerinnen und Bürgern sowie kleinen Betrieben aufgedrückt werden. Statt Duschtipps zu geben, sollte die Bundesregierung endlich die Mehreinnahmen allein durch erhöhte Mehrwertsteuereinnahmen an die Bürgerinnen und Bürger zurückgeben. Wir rufen in Marzahn-Hellersdorf zu einem „Heißen Herbst“ gegen soziale Kälte auf. Los geht es am 1. Oktober um 14 Uhr vor dem EASTGATE am S-Bahnhof Marzahn.“

Linker Treff

Henny-Porten-Straße 10-12

12627 Berlin

Tel.: 030 5412130

Mail: Die Linke M-H

Montags: 10 - 17 Uhr

Dienstags: 13 - 17 Uhr

Donnerstags 13 - 18 Uhr Am Donnerstag den 8.12 muss die Geschäftsstelle aufgrund einer Fortbildung geschlossen bleiben.

Freitags: 10 - 13 Uhr

Unsere Abgeordneten
Im Bezirksamt
Juliane Witt

Direkt zur Linksfraktion BVV: