Aktuelles aus dem Bezirk

Zum traditionellen Weihnachtsliedersingen versammelte sich am 15.12.2023 die Nachbarschaft des Helene-Weigel-Platzes bei Glühwein, Punsch und selbst gebackenen Keksen. Wolfgang Reuter begleitete am Klavier den improvisierten Chor der Anwohnerschaft. Die Abgeordnete für Marzahn,Manuela Schmidt, sowie Regina Kittler (Bezirksverordnete) und der… Weiterlesen

Gemeinsame Erklärung der Sprecherin für Bezirke der Linksfraktion im Berliner Abgeordnetenhaus, der Bezirksstadträt:innen der Partei die Linke Berlin, sowie der Vorsitzenden der Linksfraktionen in den Bezirksverordnetenversammlungen Weiterlesen

Verkehrssenatorin Schreiner hat im Ausschuss für Mobilität am 29.11.23 auf Nachfrage der Linksfraktion erklärt, dass die Planungen für die Verkehrslösung Mahlsdorf weiter vom Senat vorangetrieben würden. Der verkehrspolitische Sprecher der CDU-Fraktion fordert dagegen gegenüber der Presse, dass die Planungen geändert werden müssten. Zum… Weiterlesen

Senat und BVG schränken Buslinien ein.

Kristian Ronneburg

Die Außenbezirke dürfen nicht abgehängt werden! Ursprünglich hatte die BVG angekündigt, dass sie bei den Kürzungen im Busverkehr zum Fahrplanwechsel die Außenbezirke ausnehmen wolle, sodass es dort zu keinen Einschränkungen komme. Die nun veröffentlichten Änderungen des Fahrplans machen jedoch deutlich, dass auch Außenbezirke betroffen sind. Dazu… Weiterlesen

Seit Jahren setzen sich die Seniorenvertretung Marzahn-Hellersdorf, Parteien und Einzelpersonen für die Herstellung der kompletten Barrierefreiheit auf den östlichen U-Bahnhöfen der U5 ein. Bis heute verfügt nur der Bahnhof Kienberg über einen Aufzug, ein Zugeständnis des damaligen Senats aufgrund der in der Nähe stattfindenden Internationalen… Weiterlesen

Seit vielen Jahren sammelt der Bezirksverband der LINKEN Spenden, um Kinder in Marzahn-Hellersdorf mit einem Geschenk zur Weihnachtszeit zu erfreuen. Auch in diesem Jahr werden wir wieder gemeinsam mit sozialen Einrichtungen kleine Weihnachtsfeiern ausrichten. Leider werden bei vielen die finanziellen Sorgen und Ängste Jahr für Jahr größer,… Weiterlesen

Wir haben in Marzahn-Hellersdorf zurzeit sechs regelmäßig stattfindende Wochenmärkte. Diese für einen so großen Bezirk doch recht geringe Zahl an Märkten sollte stärker unterstützt werden. Nicht immer sind die örtlichen Bedingungen für die Händlerinnen und Händler aber auch die Besucherinnen und Besucher ideal. Wir möchten gut funktionierende… Weiterlesen

Viele Anwohnerinnen und Anwohner des Helene-Weigel-Platzes beschweren sich seit längerem über die dort aufgestellte Uhr mit Wegweisertafel. Und dies zurecht: seit Monaten funktioniert die Uhr nicht mehr und die Wegweisertafel ist beschmiert und beklebt. Eine Reparatur und Reinigung ist dringend erforderlich oder, wenn dies nicht mehr möglich ist,… Weiterlesen

Ein herzliches Dankeschön an alle Mitarbeiter*innen der mehr als 80 Bibliotheken in Berlin – darunter auch 9 in unserem Bezirk – zum Tag der Bibliotheken für ihre großartige Arbeit! Gerade hat der Verband der Öffentlichen Bibliotheken seinen 25. Geburtstag gefeiert! Bibliotheken sind neben den Schulen die Orte, die allen offen stehen. Für 10€… Weiterlesen

Schockiert haben wir erfahren, dass versucht wurde, die als Zeichen der Solidarität vor dem Rathaus Marzahn-Hellersdorf gehisste Flagge des Staats Israels zu stehlen und zu verbrennen. Wir verurteilen diese Tat auf Schärfste. Wir stehen in dieser schweren Zeit solidarisch an der Seite des jüdischen Staates und werden gemeinsam mit allen… Weiterlesen