Zum Hauptinhalt springen

11. Schule digital

Die flächendeckende Ausstattung der Schulen mit digitalen Arbeitsmitteln und ein Internetzugang für alle Schüler*innen sind Voraussetzungen zur aktiven Teilhabe an der Informations- und Wissensgesellschaft und für berufliche Chancen.Schüler*innen und Lehrkräfte brauchen als Arbeitsmittel Computer. Diese müssen ihnen kostenfrei zur Verfügung stehen.

  • Alle Schulen müssen so schnell wie möglich an das Breitband angeschlossen werden und über WLAN verfügen können. Bis dahin muss ihnen mobiles WLAN mit entsprechendem Zubehör zur Verfügung gestellt werden.
  • Fort- und Weiterbildungen für Lehrkräfte und eine professionelle IT-Wartung, IT-Administration und IT-Sicherheitsbeauftragte in allen Schulen sind zwingende Voraussetzungen für digitales Arbeiten an den Schulen.